20.08.2018

GlobaLeaks: Darknet-Postfach leicht gemacht

Warum sollte es nur eine große Leaking-Plattform wie Wikileaks geben, wenn es Dutzende oder Hunderte kleine geben könnte? Globaleaks will viele regional oder thematisch spezialisierte Postfächer für Whistleblower hervorbringen. Für…

20.09.2016

Darknet-Tools für den Journalismus

Die Darknet-Endung .onion schützt nicht nur Drogenmärkte. Die in die technische DNA eingeschriebene Anonymität beherbergt auch praktische und mächtige Tools für die journalistische Arbeit.

07.01.2016

Media-Leaks: Postfächer für Whisteblower sind noch lange nicht Mainstream

Postfächer für Whistleblower sollen Redaktionen mit brisanten Leaks versorgen. Das schon einige Jahre alte Konzept wird von einigen Verlagen begeistert genutzt. Trotzdem bieten bisher nur wenige Medien ein solches Onlinetool…

14.04.2015

Wie Whistleblower sicher an Journalisten herantreten können

Der Informant, der den Watergate-Skandal auslöste und den Decknamen „Deep Throat“ trug, traf sich mit den Washington Post-Redakteuren Bob Woodward und Carl Bernstein in einer Tiefgarage. Nicht immer geht es…

03.02.2014

Die besten Quellen für Wirtschaftsjournalisten – Teil 1

Marvin Oppong stellt Quellen für Informationen über Unternehmen vor.

03.04.2013

„Corporate Leaking“ – wenn Medien WikiLeaks spielen

Vor knapp drei Jahren schien sich ein publizistisches Erdbeben zu ereignen. Führende internationale News-Organisationen wie die New York Times, der Guardian oder Der Spiegel veröffentlichten Daten der Whistleblowing-Plattform WikiLeaks. Leaking…