03.06.2019

Netzwelt-Rückblick Mai: Rezo-Video, Desinformation im Europawahlkampf, Redaktionsgeheimnis in Gefahr

Das bestimmende Netzthema im Mai war aus journalistischer Sicht die Europawahl: Vor allem das Video „Die Zerstörung der CDU“ erhitzte die Gemüter. Viel debattiert wurde über die Frage, wie groß…

01.03.2019

Netzwelt-Rückblick Februar: Reguliert Facebook, Streit um EU-Urheberrechtsreform, Wirbel um Framing-Gutachten der ...

In der Februar-Ausgabe unseres Netzwelt-Rückblicks geht es um mehrere Ansätze, Facebook die Daumenschrauben anzulegen, den hitzigen Streit um die EU-Urheberrechtsreform, den Wirbel um das Framing-Gutachten der ARD und den Hype…

25.01.2019

VG Wort-Geld für Onlinetexte – 3 Wege zum Verwertungsglück

Journalismus im Netz ist oft schlecht bezahlt. Die Verwertungsgesellschaft VG Wort schüttet auch Geld für Onlinetexte aus und sorgt so für ein kleines Zusatzeinkommen. Für die Vorbereitung und Meldung von…

08.10.2018

Netzwelt-Rückblick September: 20 Jahre Google, Facebook-Hack, Chemnitz-Videos

Im Netzwelt-Rückblick September geht’s nicht nur um die Netzgiganten Google und Facebook, sondern auch um die Frage, ob Europa dazu in der Lage ist, eine starke Inhalteplattform auf die Beine…

23.07.2015

Polizeikontrolle: Wann darf man die Polizei filmen?

Fast jeder trägt heute eine Kamera mit sich herum. Das führt unter anderem zur Dauerdokumentation von Polizeiarbeit. Aber was ist in diesem Zusammenhang eigentlich erlaubt? 

18.05.2015

Vorratsdatenspeicherung: Massive Bedrohung der Pressefreiheit

Mit seinen Leitlinien zur Einführung einer Speicherpflicht und Höchstspeicherfristen für Verkehrsdaten hat Bundesjustizminister Heiko Maas ein Rebranding versucht, dass nicht über den Kern hinwegtäuschen kann: die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung. Diese…

30.04.2015

7 Links, die freie Journalisten kennen sollten

Honorare, Verträge, Fairness. Wir haben die hilfreichsten Webquellen für den Berufsstand zusammengestellt.

02.09.2014

TTIP: ACTA lässt grüßen – oder doch nicht?

Viele Befürchtungen ranken sich um das Freihandelsabkommen TTIP – mal mehr, mal weniger fundiert. Auch ein „ACTA durch die Hintertür“ wurde oft prognostiziert, doch was das Abkommen beim Urheberrecht bringen könnte,…

23.04.2014

Wie man mit PR in Wikipedia umgehen kann

Ein Leitfaden zum seriösen Arbeiten mit der Online-Enzyklopädie.

03.02.2014

Die besten Quellen für Wirtschaftsjournalisten – Teil 1

Marvin Oppong stellt Quellen für Informationen über Unternehmen vor.

09.10.2013

“Ob Journalisten profitieren, muss sich noch herausstellen”

Der Anwalt und Anti-LSR-Aktivist Till Kreutzer über den aktuellen Stand beim Leistungsschutzrecht und die Frage, ob und wie Journalisten tangiert werden.

10.09.2013

Datenschutz – Schlüsselthema auch für Verlage

Marvin Oppong berichtet über mehrere bislang nicht öffentlich bekannte Datenpannen bei verschiedenen Medienunternehmen.

19.07.2013

Wie Behörden beim Informationsfreiheitsgesetz tricksen

Recht und Realität bei der Informationstransparenz zwischen Behörden und Journalismus.

01.07.2013

Wissenswertes über Interviews

Interviews sind nicht immer leicht zu bekommen. Was sollte man bei der Verwertung beachten?