06.06.2016

Wird spreadpress die eierlegende Wollmilchsau für Journalisten?

Was spreadpress uns Online-Journalisten verspricht, ist fast zu schön, um wahr zu sein. Jeder darf dort eigene Inhalte einstellen. Und zwar so viele und zu den Themen, die man sich selbst aussucht. Kein Ressort-Leiter kann die Artikel ablehnen. Kein Chef vom Dienst kürzt den Beitrag so sehr, dass er kaum mehr erkennbar ist. Und das […]

20.11.2015

Selbstständige Journalisten: Die Monetarisierung von Webseiten

Eine eigene Webseite zu monetarisieren, ist offenbar ein Buch mit sieben Siegeln. Anders ist es nicht zu erklären, dass das Internet voll mit Beiträgen ist, wo euphorisch klingende PR-Beiträge mit unzähligen Buzzwords (Modewörtern) angereichert wurden. Wer sich zum Thema Online-Vermarktung auf die Suche nach hilfreichen Texten begibt, sollte besser viel Geduld und mehrere Tage Zeit […]

10.11.2014

Storyhunter soll Freiberuflern das Leben erleichtern

Jaron Gilinsky hat für die New York Times, Time, CNN, Current TV und viele andere Auftraggeber gearbeitet. Er bereiste dabei rund 60 Nationen überall in der Welt. Als Videojournalist und Produzent von Dokumentarfilmen arbeitete er oft auch in Krisenregionen.

29.09.2014

Wird wondermags die Wunderwaffe für Self-Publisher?

Mithilfe von wondermags können auch weniger technikaffine Autoren und Journalisten künftig mit ihren Inhalten Geld verdienen. Nachdem der Content eigenhändig fertiggestellt und das eMagazin veröffentlicht ist, kümmert sich wondermags um die Distribution und Monetarisierung. Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Wir haben Geschäftsführer Stojan Rudan gefragt, wie dieses wundervolle Werkzeug im Detail […]

06.08.2014

Golem.de: Bezahlter Content einmal anders

Bei der Berliner Klaß & Ihlenfeld Verlag GmbH läuft seit dem gestrigen Montag ein Experiment. Da alle bisherigen Aufrufe an die Nutzer, für Inhalte zu bezahlen oder ihre Adblocker abzuschalten, ins Leere liefen, startete Golem.de gestern ein neues Bezahlmodell. Wer zwischen 2,50 und 4 Euro monatlich bezahlt, kann alle Videos herunterladen und die Artikel ohne […]

21.07.2014

Verschlagwortung: Wie man Keywords richtig einsetzt

Lars Sobiraj führt uns tief hinein in den Kaninchenbau der Suchmaschinenoptimierung. Dafür müssen die Leser allerdings zum Thema Internet nicht bei Alice, sondern bei Adam und Eva anfangen. Gut geführte torial Profile werden übrigens von den Suchmaschinen bevorzugt behandelt.

14.07.2014

CORRECT!V: Mäzenatentum als Zukunft des Journalismus?

Der Bottroper Autor und Journalist David Schraven wechselte kürzlich den Arbeitgeber. Er verließ die Funke-Mediengruppe (ehemals WAZ), um die Geschäftsleitung einer gemeinnützigen GmbH zu übernehmen. Diese soll hierzulande eine ganz neue Rolle einnehmen. Schraven will mit CORRECT!V das erste gemeinnützige Recherchebüro in deutscher Sprache aufbauen. Die Storys werden unter anderem auf Informationen basieren, die den Mitarbeitern anonym […]

02.06.2014

Was ist Roboterjournalismus – Teil 2

Lückentexte sind von gestern.

20.05.2014

Was ist Roboterjournalismus? – Teil 1

Lars Sobiraj über aktuelle Anwendungsfelder des Roboterjournalismus.

01.07.2013

Wissenswertes über Interviews

Interviews sind nicht immer leicht zu bekommen. Was sollte man bei der Verwertung beachten?

26.06.2013

Das kleine Einmaleins der Themenfindung

Wer darf wann und unter welchen Bedingungen, welche Themen bearbeiten und publizieren? Grundsätzliche Informationen von Themenauswahl über Ideenklau bis zum Unterlassungsanspruch.

12.06.2013

Juristische Grundlagen der Recherche

Der torial Blog macht fit für den journalistischen Alltag. Nachdem wir uns kürzlich die rechtlichen Dimensionen der Cloud und die Impressumspflicht angesehen haben und wissen, welche Ansprüche auf eine Redaktion zukommen können, kümmern wir uns heute um alle Haken und Ösen bei der Recherche.

27.05.2013

Impressumspflicht für Webseiten – lästig, aber wichtig!

Was ist denn das nun mit dieser Impressumspflicht? Lars Sobiraj schafft Klarheit.

15.05.2013

Ansprüche gegen die Presse. Was tun, wenn’s knallt?

Hier ist der “Erste-Hilfe-Kasten” für den Ernstfall! Von Lars Sobiraj.