27.04.2015

Die Journalisten-App der Woche: Legend

Lauter lustige Lettern – mit Legend lassen sich Texte animieren, die man auf Bilder und Videos legen kann. Sehr gut geeignet für Instagram. Und die BBC mag die App auch.


Neue Medien erfordern neue Formate. Das war schon immer so. Die ersten Sendungen im Fernsehen? Sahen aus wie ein Theaterstück und hörten sich an wie Radio. Klassische Medienanbieter, die in diesen Tagen soziale Medien befüllen, stehen vor ähnlichen Herausforderungen.

Feine Formate

Formate für den guten alten Fernseher funktionieren nicht so richtig gut auf dem Smartphone. Hier sind Videos quadratisch oder – für manche noch schlimmer – im Hochformat. Und das Nutzungsszenario ist ebenfalls ein anderes. Sitze ich auf der Couch oder sitze ich in der vollen U-Bahn, wenn ich feinste Formate konsumiere?

Bildschirmfoto 2015-04-24 um 11.15.43

Legend gehört zu einer ganzen Reihe von neuen Apps mit denen man mehr machen kann als Fotos und Videos anzufertigen, zu beschneiden und zu veröffentlichen. Egal ob Super, Layout oder eben Legend – diese Apps greifen gegenwärtige Design- und Gestaltungsvorlieben zahlreicher Nutzerinnen und Nutzer auf und heben die Art und Weise der Bild- oder Videogestaltung auf eine neue Ebene. Das erste Mal gesehen habe ich Legend auf dem Twitter-Account von Marc Settle, der sich bei der BBC um Mobile Reporting kümmert.

 

Inzwischen haben eine ganze Reihe von angelsächsischen Journalistinnen und Journalisten mit der App herumprobiert. Die Bedienung ist dabei sehr sehr trivial. Text eingeben, Video oder Bild auswählen und danach aus den vorgeschlagenen Animationen wählen, Finetunen und danach bei Instagram oder Whatsapp veröffentlichen oder als GIF oder Video abspeichern. In Kombination mit Apps wie ChartMaker kommen da kleine, kurze, mobil geeignete Formate heraus die (noch) aus der Masse hervorstechen.

 

Die Einsatzmöglichkeiten sind zahlreich. Gefragt sind Phantasie, Spaß am Basteln und Ausprobieren. Noch nicht gesehen habe ich tolle Beispiele, die animierten Text auf Videoschnipsel legen. Und natürlich kann man statt Text auch Emojis nutzen, die seit geraumer Zeit ja auch immer häufiger im Kontext News zu sehen sind. Zum Beispiel hier.

 

Legend - Animate Text in Video & GIF, iOS, 1,99 EUR

Bildschirmfoto 2015-04-24 um 12.03.45

Legend animiert Text auf Fotos und Videos. Nicht mehr und nicht weniger. In Kombination mit weiteren Apps und einer Prise Kreativität lassen sich damit ganz schöne kleine Formate entwickeln.

Wer erstmal ein bisschen Inspiration braucht, der findet auf dem Instagram-Account des Anbieters Stupeflix einige schöne Beispiele.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: JOURNALISMUS & TECHNIK, Produzieren, Publizieren

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. 50+ Smartphone-Apps für die Berichterstattung von unterwegs : Felix Unholz 31 08 16

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.